Sunday Review_08

Hallo zusammen.

Als erstes wünsche ich euch ein frohes neues und vor allem gesundes Jahr 2021.
Ich hoffe, ihr habt das Jahr gut begonnen.

Es freut mich, dass ich euch heute eine neue Folge des Sunday Reviews servieren kann.
Also, Kaffee schnappen, gemütlich machen und viel Spaß beim Lesen.

Social Media

  1. Facebook hat sich in 2020 sehr dafür eingesetzt, die Arbeit der globalen Community für öffentliche Gesundheit zu unterstützen, um die Menschen während der Krise des öffentlichen Gesundheitswesens mit Coronaviren zu schützen und zu informieren. Wie Facebook das genau gemacht hat und wie die weitere Planung aussieht, lest ihr hier: https://www.thomashutter.com/facebook-schutz-und-informationen-der-menschen-ueber-das-coronavirus-im-2020/
  2. Aber es ist nicht alles blau, was glänzt: Facebook hat gegen Jahresende 2020 auch Negativ-Schlagzeilen gesammelt. Zwar hat Facebook das Help Center aktualisiert, jedoch werden kleine und mittlere Unternehmen (KMU) nicht gut unterstützt. Die automatisierten Support Features die eingeführt wurden, sind natürlich aufgrund der Größe von Facebook unerlässlich. Allerdings sind KMUs teilweise nicht ganz so Social Media-affin wie größere Unternehmen, da ihnen z. B. nicht genug Personal im Unternehmen zur Verfügung steht. Diese bekommen dann selten die Hilfe, die sie benötigen.
  3. Diese Übersicht war bereits im Social Media Magazin von SocialHub – dem SocialHub Mag. Hier wird mal grafisch aufgezeigt, welche Netzwerke zukünftig relevant sind bzw. für euch werden könnten, sofern ihr hier noch nicht aktiv seid.
  4. LinkedIn ist weiterhin im stetigen Wandel. Jetzt wurden neue Anpassungen in den Admin Tools durchgeführt. Dazu kommen noch Optimierungen im Kampagnen Manager.
    Hier ist eine Übersicht der Änderungen.

 
Apple

  1. Es hagelt ja schon lange Kritik an der 30%-Provision für Apples AppStore. Mittlerweile hat Apple hier reagiert und bietet gerade kleinen Entwickler-Studios die Registrierung für das Small Business-Programm an. Die Entwickler, die hier zugelassen werden, zahlen dann zukünftig nur noch die Hälfte an der Provision:
  2. Jetzt ist es soweit: Das neue Jahr 2021 ist da und schon wird bei den ersten Nutzern das neue Anti-Tracking-Feature gesichtet.
  3. Nutzer von LG SmartTVs (2018) erhalten ein Update für AirPlay2 und HomeKit von Apple: Eigentlich wollte LG das für diese Geräte-Generation nicht mehr anbieten, aber die Kunden drängten darauf, dies zu unterstützen.
  4. Ich meinem allerersten Sunday Review habe ich bereits über Scriptable berichtet. Nun hat ein Entwickler ein weiteres „Corona-Widget“ kreiert. Mit diesem könnt ich abrufen, wie viele Menschen sich bereits haben impfen lassen. Das Script zieht sich die aktuell vom Robert Koch Institut veröffentlichte Tageswert der geimpften Personen und zeigt diese an.
  5. In meinem zweiten Sunday Review hatte ich ja geschrieben, dass Apple an dem Podcast-Netzwerk Wondery Interesse hat. Nun hat aber Amazon den Kauf bestätigt. Warum Amazon anstatt Apple nun den Deal gemacht hat, ist bisher leider nicht bekannt – es gibt lediglich Vermutungen in Richtung des Kaufpreises.

Ich hoffe, ich konnte euch mit der ersten Ausgabe im neuen Jahr ein paar spannende Infos liefern.
Dann bleibt mir jetzt an dieser Stelle nur noch, euch einen entspannten Rest-Sonntag zu wünschen.

Wir lesen uns nächste Woche. Bis dahin, bleibt gesund.

Ach ja, ich hatte ja noch eine kleine Neuerung für dieses Jahr versprochen:
Ab sofort könnt ihr das Sunday Review auch über den Telegram Messenger abonnieren. Die Ausgaben von 2020 habe ich ebenfalls dort noch eingetragen.
Sucht in Telegram einfach nach SundayReview@LASMB und abonniert den Kanal!