Sunday Review_04

Hallo zusammen und erst mal einen schönen 1. Advent!
Wir starten in die Vorweihnachtszeit und dazu gibt es mein viertes Sunday Review. Viel Spaß beim Lesen.

Social Media

  1. Was kann man tun, wenn die Facebook oder Instagram Kampagne nicht ganz so läuft, wie gewünscht? Dazu gibt es einen Artikel von allfacebook.de über die häufigsten Fehler und die dazugehörigen Lösungen
  2. Alle kopieren von TikTok (Instagram mit Reels / YouTube mit YouTube Shorts) und jetzt kommt noch Snapchat dazu und launcht Spotlight.
  3. TikTok führt Warnung für Epileptiker ein. In erster Linie geht es hier um die fotosensitive Epilepsie. Diese kann z. B. durch Stroboskoplicht ausgelöst werden. Bei Erscheinen dieser Warnung kann dieses Video übersprungen werden und sogar alle Videos mit solchen Effekten ausgeblendet werden

 
Apple

  1. Wenn ihr auf dem iPhone kein Google Maps nutzen möchtet, könnt ihr – neben der Apple Karten-App – z. B. auf Waze setzen.
    Und hier gibt es Neuerungen. Es laufen aktuell Tests, die Waze-Navigation auch im CarPlay-Dashboard nutzbar zu machen
  2. Apple führt „AppStore Beipackzettel“ ein. Damit soll künftig bei der jeweiligen App im AppStore angezeigt werden, welche Daten zu welchem Zweck seitens der App benötigt werden (z. B. E-Mail-Adresse, GPS, Kontakte, etc.)
  3. Patentanmeldung: Apple arbeitet daran, dass die Apple Watch zukünftig auch Blutdruck messen kann. Dazu wird allerdings noch ein weiterer Sensor am Körper benötigt. Dieser soll allerdings nicht wie üblichen Blutdruck-Manschetten sein, die ihr von eurem Hausarzt kennt.

 

Das war es für heute. Startet gut in die besinnliche Zeit und habt einen schönen 1. Advent.
Bis nächste Woche.